Reisen/Seminare

Der Verstand kann viel lesen und wissen, aber es ist eine Bereicherung, wenn man es mit allem, was man ist – ERFÄHRT.

Als Künstlerin bin ich auf einem ganz eigenen Weg – ich verfolge instinktiv eine Spur, die mich inspiriert, suche mir auf meine Weise das Leben zu erschliessen und experimentiere natürlich selbst – bin auf meine Weise Schöpferin, auch das läßt mich erkennen, worum es „hier“ eigentlich geht. So habe ich mir mit der Zeit die mehrdimensionale Welt erschlossen, sie bereist und ausprobiert, wie sie funktioniert. So bin ich auch zu einer universelleren Ebene angekommen, wo zwischen Kunst, Spiritualität, Philosophie, Wissenschaft nicht mehr so einfach zu unterscheiden ist, weil alles miteinander zusammenhängt. Manches funktioniert einfach und wirkt – ist erlebbar und dann doch erst später für den Verstand „verständlich“.  Aus den reichhaltigen Erfahrungen sind mittlerweile Seminare und nun auch meine erste Reise entstanden.